Hauptmenü öffnen

Maiskogel

Blick vom Maiskogel Richtung Hohe Tauern
Blick vom Maiskogel auf Kaprun, Zeller Becken und Salzachtal

Der Maiskogel ist eine Anhöhe bei Kaprun im Pinzgau.

Lage

Das Maiskogel genannte Gebiet befindet sich nördlich der Dreiwallnerhöhe (1.861 m ü. A.), westlich des Gasthofs Glocknerblick (1.659 m ü. A.) und östlich der Unterbergalm (1.562 m ü. A.) auf der Westseite des Kapruner Tales.

Beschreibung

Der Maiskogel ist der Hausberg der Kapruner Bevölkerung, wobei es sich beim Maiskogel nicht um einen Berggipfel im eigentlichen Sinn handelt, daher weist auch keine Wanderkarte seine Höhe aus. Er bildet das Zentrum des Skigebietes Maiskogel und des Wandergebietes Maiskogel, das durch mehrere Aufstiegshilfen wie die Maiskogel Seilbahn, erschlossen ist. Im Bereich des Maiskogels befinden sich auch einige Alm- und Berghütten mit Gastwirtschaft.

Quellen

  • Wanderkarte 123, Zell am See, Österreichische Karte des Bundesamtes für Eich- und vermessungswesen, Wien