Renate Lachinger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Renate Anna Lachinger (* 28. Mai 1956 in Kirchdorf an der Krems, ) ist ehemalige Redakteurin im Aktuellen Dienst des ORF-Landesstudios Salzburg.[1]

Leben

Renate Lachinger studierte Klavier am Bruckner-Konservatorium in Linz sowie Germanistik und Geschichte an der Universität Salzburg, wo sie 1985 über das Thema „Der österreichische Anti-Heimatroman. Eine Untersuchung am Beispiel von Franz Innerhofer, Gernot Wolfgruber, Michael Scharang und Elfriede Jelinek“ dissertierte.

Lachinger war bis Mai 2019 als Kulturredakteurin beim ORF Salzburg tätig. Seit 2020 ist sie im Vorstand des Salzburger Kunstvereins für Medienkontakte zuständig.

Quellen

Einzelnachweise