Schwebenlacke

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Schwebenlacke ist ein kleiner Bergsee in den Kitzbüheler Alpen im Nordwesten des Pinzgaus auf etwa 2 220 m ü. A..

Lage

Dieser Bergsee befinden sich ganz im Nordwesten des Pinzgaus südlich des Schwebenkopfes. Westlich und östlich, nur wenige hundert Meter, verläuft die Grenze zu Nordtirol.

Sonstiges

Südlich der Schwebenlacke befindet sich der Salzachursprung, das wahrscheinlich richtige Gebiet der Salzachquelle. Die Schwebenlacke hat einen Abfluss, der in den Salzachursprung fließt. Da es allerdings südwestlich der Schwebenlacke an den dortigen nordöstlichen Abhängen der Salzachgeier mehrere Bergseen gibt, die höher liegen als die Schwebelacke, dürften sich die tatsächlichen Quellbäche unterhalb der Salzachgeier befinden.

Quelle