Waidach (Nußdorf am Haunsberg)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Waidach ist eine Ortschaft der Gemeinde Nußdorf am Haunsberg im nördlichen Flachgau.

Geografie

Die Ortschaft Waidach erstreckt sich von der Oichten (Gemeinde Göming) bis zum Haunsberg (Gemeinde Obertrum am See) und liegt unmittelbar südlich der Ortschaft Nußdorf. Am 1. Jänner 2019 hatte Waidach samt Eberharten 270 Einwohner.

Name

Die Ortsbezeichnung Weidach weist sprachlich auf eine Ansiedlung an einem Bach bei der sich Weiden befinden.

Quellen

  • Mayregg, Veronika und Wolfgang Mayregg (Hrsg.): Nußdorfer Geschichten und Geschichte. Aus einer ländlichen Gemeinde im lieblichen Oichtental, nördlicher Flachgau, Salzburg Land. Nußdorf 2002.
  • Salzburgwiki-Artikel
  • SAGIS

Weblink

Gemeindegliederung von Nußdorf am Haunsberg