Wassergenossenschaft Stranach-Au

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Wassergenossenschaft Stranach-Au ist eine der 570 Wassergenossenschaften im Bundesland Salzburg.

Allgemeines

Sie versorgt seit 1961 in der Lungauer Gemeinde St. Michael im Lungau der Ortsteil Stranach oberhalb des Schlosses Moosham.

Bei der 50. Jahreshauptversammlung 2011 berichtete Obmann Johann Bliem von der Entstehung der Genossenschaft. Damals wurden noch sämtliche Leitungen mit der Hand gegraben. Insgesamt benötigte man für die Herstellung der Wasserleitungen 72 000 Hand-, 219 Pferde- und 30,5 Traktorstunden. Die Gesamtbaukosten betrugen 372.000 Schilling (27.000 Euro). Dafür wurden ein Hochbehälter, 2 259 Meter Wasserleitungen und 880 Meter Quellzuleitungen errichtet.

Quelle