Wilhelm Nemetz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wilhelm Nemetz war Schulleiter der Volksschule Hollersbach und Direktor der Volksschule Kuchl.

Leben

Wilhelm Nemetz stammte aus Zell am See und unterrichtete von 1929 bis 1932 als Volksschullehrer an der Volksschule Goldegg, wurde 1933 Schulleiter der Volksschule Hollersbach und wechselte 1954 als Direktor an die Volksschule Kuchl, wo er bis zu seiner Pensionierung 1970 tätig war.

Nemetz war Mandatar des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereins und von 1948 bis 1954 zudem Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Hollersbach.

Ehrungen

In Würdigung seiner Verdienste verlieh die Marktgemeinde Kuchl Wilhelm Nemetz 1971 ihre Ehrenbürgerwürde und benannte die Wilhelm-Nemetz-Straße nach ihm.

Quellen


Zeitfolge
Vorgänger

Josef Wirth

Direktor der Volksschule Kuchl
1954-1970
Nachfolger

Wilhelm Popp

Zeitfolge
Vorgänger

Wilhelm Jurek

Schulleiter der Volksschule Hollersbach
1933-1954
Nachfolger

Franz Landgsell

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Stöckl

Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Hollersbach
1948-1954
Nachfolger

Josef Stöckl