Wilhelm Spazier

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frau Bentke, der 100 000ste Fluggast; rechts im Bild der Journalist Hans Heinrich Welser

Dipl.-Ing. Wilhelm Spazier (* 1915; † 1997) war Direktor der Salzburger Flughafen GmbH.

Karriere

Er war vom 7. Februar 1959 bis 2. April 1981 Geschäftsführer der Salzburger Flughafen GmbH, der Betreibergesellschaft des Salzburger Flughafens. Während seiner Zeit als Geschäftsführer wurde u. a. der erste Flughafen-Tower durch einen neuen ersetzt.

Ereignisse

Am 10. September 1965 verabschiedete er zusammen mit Landeshauptmann-Stv. Karl Steinocher den 100 000sten Fluggast des Salzburger Flughafens, Ursula Bentke. Sie flog mit der Anton Bruckner, einer Vickers Viscount der Austrian Airlines.

Ehrungen

Die Wilhelm-Spazier-Straße im Salzburger Stadtteil Maxglan ist nach ihm benannt.

Quellen

  • Salzburgwiki-Einträge
Zeitfolge
Vorgänger

Josef Brenner

Geschäftsführer der Salzburger Flughafen GmbH
19591981
Nachfolger

Günther Auer