1473

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  14. Jahrhundert |  15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert |
 |  1440er |  1450er |  1460er |  1470er | 1480er | 1490er | 1500er |
◄◄ |   |  1469 |  1470 |  1471 |  1472 |  1473 | 1474 | 1475 | 1476 | 1477 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1473:

Ereignisse

In diesem Jahr
...ist die Einladung zum Landtag die erste Erwähnung von Lofer als Markt, gleichzeitig vernichtet ein großer Brand große Teile des Marktes
... findet der erste Salzburger Landtag statt, auf dem u.a. eine Türkensteuer zur Abwehr der Türkengefahr beschlossen wird
... wird der spätere Salzburger Fürsterzbischof Johann Beckenschlager Erzbischof von Gran
... erlässt Fürsterzbischof Bernhard von Rohr für die Wälder um Mühldorf und am Haunsberg Forstordnungen
... besucht Friedrich III. auf dem Weg zum Reichstag in Augsburg Salzburg
... wird erstmals die Stadt Mühldorf zu einem Landtag eingeladen
... werden erstmals sicher jeweils zwei Vertreter der Gerichtsgemeinden zu einem Landtag eingeladen
... wird Wilfold Zehentnärr Gerichtspfleger am Pfleggericht Wartenfels
... ist Konrad Steinauer Bürgermeister von Radstadt
Dezember
2. Dezember: findet in Salzburg ein Landtag statt, der unter dem Eindruck der Türkengefahr steht

Geboren

September

24. September: Georg von Frundsberg, Sieger über die aufständischen Bauern 1525

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1473 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1473"