Adneter Riedl (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Begriffsklärung
Dieser Artikel beschreibt den Stadtteil der Tennengauer Stadt Hallein. Einen Artikel über den gleichnamigen Hügelzug findest du unter Adneter Riedl.

Adneter Riedl ist eine Ortschaft der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Geografie

Dieser Stadtteil befindet sich im Norden des Stadtgebiets zwischen der Oberalm im Westen, dem Adneter Riedl im Norden und Nordosten sowie der Tauernautobahn im Südwesten. Im Süden ist die Autobahnanschlussstelle Hallein, die jedoch vom Stadtteil selbst nicht erreichbar ist, sondern nur über die Europastraße und den Kreisverkehr Europastraße.

Geschichte

Bis 1938 war das Adneter Riedl eine Ortschaft der Gemeinde Adnet. Mit der "Verordnung des Landeshauptmannes in Salzburg vom 23. November 1938, betreffend die Zusammenlegung von Gemeinden und die Bildung von Verwaltungsgemeinschaften für Gemeinden" wurde es der Gemeinde Hallein abgetreten.[1]

Bilder

 Adneter Riedl (Hallein) – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Weblink

Quellen

Einzelverweise