23. November

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oktober · November · Dezember

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 23. November ist der 327. (in Schaltjahren 328.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 38 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1611: wird der gefangen genommene Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau unter strenger Bewachung von der Festung Hohenwerfen in die Festung Hohensalzburg überstellt
1653: legt Paul Mezger im Kloster St. Peter seine Ordensgelübde ab
1692: der Salzburger Beamte aus der Familie Rehlingen, Johann Friedrich Freiherr von Rehlingen, heiratet in erster Ehe die um 29 Jahre älteren Maria Katharina Barbara, geborene von Nitzwitz († 13. September 1694), Witwe nach Augustin Friedrich Freiherrn von Hegi
18. Jahrhundert
1733: legt Benedikt Bucher seine Ordensgelübde im Benediktinerkloster Oberalteich ab
1740: wird Anselm Erb zum Abt der Benediktinerabtei Ottobeuren gewählt
19. Jahrhundert
1800: wird der spätere Apostolischer Administrator der Erzdiözese Salzburg Leopold Maximilian von Firmian zum Bischof des Bistums Lavant und Geheimrat ernannt
1834: wird Georg Hasenauer, späterer Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen, zum Priester geweiht
20. Jahrhundert
1900: hält Olivier Klose in der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde einen Vortrag über die Römerstraße und die römischen Meilensteine am Radstädter Tauernpass, der eine längere Zeitungspolemik nach sich zieht
1905: wird Anton von Padua Ziegler zum Stiftpropst des Kollegiatstifts Mattsee gewählt
1919: werden die Neuesten Nachrichten „vorübergehend“ eingestellt
1931: wird die Ortsgruppe Rauris der NSDAP gegründet
1937: tritt Ernst Sompek als Leiter der Salzburger Liedertafel ab
1939: wird Johann Nobis wegen Zersetzung der Wehrkraft vom Reichskriegsgericht zum Tode verurteilt
1944: wird Hilde Schmidberger von der GESTAPO verhaftet
1946:
... besiegt der Polizei SV den SK Ukraine mit 2:1
... findet im Landestheater eine Festaufführung der Oper "Tosca" zugunsten des Salzburger KZ-Verbandes statt
... der Obus-Verkehr wird wegen Energiemangels eingeschränkt
1953:
... wird Stanislaus Pacher zum Bürgermeister der Stadt Salzburg mit sechzehn Stimmen (15 SPÖ, 1 KPÖ) gegen vierzehn der ÖVP bei Stimmenthaltung des VdU gewählt
... wird das neue Salzburger Unfallkrankenhaus seiner Bestimmung übergeben
1955: ehrt die Wiener Universität Martin Hell durch die Verleihung des Ehrendoktorats für dessen Arbeiten auf dem Gebiet der Ur- und Frühgeschichte; der Festakt findet im Chiemseehof in der Stadt Salzburg statt
1969: wird der USV Koppl gegründet
1986: finden die Nationalratswahlen statt
21. Jahrhundert
2002: wählt das Salzburger Domkapitel Alois Kothgasser zum Nachfolger von Georg Eder als Erzbischof von Salzburg
2007:
... das Internet-Informationsportal Salzburg24 geht online
... bei einem Raubüberfall in Durban (Südafrika) stirbt der ehemalige Torhüter des SV Austria Salzburg Peter Burgstaller
2015: tritt Landesrat Hans Mayr aus dem Team Stronach aus
2017:
... wird die Sonderausstellung Wolf Dietrich von Raitenau. Auf den Spuren des Fürsterzbischofs im DomQuartier Salzburg. eröffnet
... durch einen 3:0-Sieg über Vitoria Guimaraes sichert sich der FC Salzburg schon am vorletzten Spieltag den Aufstieg in das Sechzehntelfinale der UEFA Euroleague 2016/17

Geboren

17. Jahrhundert
1637: Paul Mezger in Eichstätt, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
18. Jahrhundert
1762: getauft- Andreas Brunnmayr in Laufen an der Salzach, Organist und Komponist
19. Jahrhundert
1830: Anton Neumüller senior in Ried im Innkreis, Jurist und erster städtischer Rechtsrat
1840: Hermann Spinnhirn in Konstanz, Deutschland, Apotheker und Mitinhaber der Firma Würthle & Spinnhirn in der Stadt Salzburg
1884: Franz Moßhammer in Elixhausen, Gemeindesekretär von Elixhausen
20. Jahrhundert
1907: Josef Stadler, Bürgermeister der Gemeinde St. Georgen bei Salzburg
1923: Peter Frohnwieser senior in Villach, Kärnten, Unternehmer und Motorradrennfahrer
1928:
... Alfred Bürgschwendtner in der Stadt Salzburg, Mag. Univ.-Prof. Dr., Professor an der Universität Mozarteum
... Peter Krön, Wirkl. Hofrat Lic.phil. Dr.iur., ehemaliger Leiter der Kulturabteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung
1941: Bertl Emberger in Wagrain, Salzburger ÖVP-Politiker
1942: Bernhard Hütter, Salzburger Journalist
1943: Karl Nindl, Bürgermeister von Bramberg am Wildkogel
1947: Renate Dohnalek, Direktorin der Volksschule Anif
21. Jahrhundert
2003: Lawrence Agyekum, Fußballspieler von FC Red Bull Salzburg

Gestorben

19. Jahrhundert
1868: Johann Poschacher in Piesendorf, Pfarrer
20. Jahrhundert
1955: Stafford LeRoy Irwin in Asheville, North Carolina, amerikanischer Generalmajor mit Salzburgbezug
1956: Franz Auer in Oberalm, Gemeinderat in Hallein
1963: Johann Schaffler junior in der Stadt Salzburg, Volksschullehrer und Schulleiter der Volksschule Seeham, der Volksschule Hochfeld und der Volksschule Wals
1983: Erich Walter, Tänzer, Choreograf und Ballettdirektor
1984: Paul Victor Ernst Dahlke in der Stadt Salzburg, deutscher Schauspieler
1990: Matthias Laireiter in Oberalm, Lehrerbildner, Landesschulinspektor für Allgemein Bildende Höhere Schulen, Amtsführender Präsident des Landesschulrates für Salzburg
21. Jahrhundert
2007: Peter Burgstaller in Durban, Südafrika, Fußballspieler und Eventmanager
2013: Guntram Maier, Bezirkshauptmann des Pongaus
2018: Wolfgang Erlacher, Physiotherapeut
2019: Gottfried Nindl in Kaprun, Kommerzialrat Mag. Dr., ein Salzburger Politiker, insbesondere ÖVP-Abgeordneter zum Salzburger Landtag und Mühlwirt in Kaprun

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 23. November vor ...

... 411 Jahren
wird der gefangen genommene Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau unter strenger Bewachung von der Festung Hohenwerfen in die Festung Hohensalzburg überstellt
... 282 Jahren
wird Anselm Erb zum Abt der Benediktinerabtei Ottobeuren gewählt
... 192 Jahren
kommt Anton Neumüller senior, Jurist und erster städtischer Rechtsrat, in Ried im Innkreis zur Welt
... 122 Jahren
hält Olivier Klose in der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde einen Vortrag über die Römerstraße und die römischen Meilensteine am Radstädter Tauernpass, der eine längere Zeitungspolemik nach sich zieht
... 103 Jahren
wird die Tageszeitung Neueste Nachrichten „vorübergehend“ eingestellt
... 69 Jahren
wird Stanislaus Pacher zum Bürgermeister der Stadt Salzburg gewählt und das neue Salzburger Unfallkrankenhaus seiner Bestimmung übergeben
... 32 Jahren
stirbt der amtsführende Präsident des Landesschulrates für Salzburg Matthias Laireiter in Oberalm
... 20 Jahren
wählt das Salzburger Domkapitel Alois Kothgasser zum Nachfolger von Georg Eder als Erzbischof von Salzburg
... 15 Jahren
geht das Internet-Informationsportal Salzburg24 online

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 23. November verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks