Anton Posch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anton Posch (* 21. September 1870 in Bruck an der Großglocknerstraße; † 17. Dezember 1955 ebenda) war Hauptmann der Freiwilligen Feuerwehr in Bruck an der Großglocknerstraße und langjähriger Bürgermeister der Pinzgauer Gemeinde.

Leben

Bereits seit 1898 war der Schmiedemeister Anton Posch Gemeindevertreter in Bruck. 1919 wurde er zum Bürgermeister gewählt und blieb dies bis April 1936 sowie erneut vom 13. März bis zum 7. Juni 1938.

Am 6. Juli 1906 war er Mitbegründer der Freiwilligen Feuerwehr Bruck, zu deren Hauptmann er am 25. März 1907 gewählt wurde. Dieses Amt übergab er 1937 an seinen Sohn Hans.

Er war auch langjähriger Hauptmann des Kriegervereins sowie Aufsichtsrat der Raiffeisenkasse in Bruck.

Ehrungen

Anton Posch wurde 1910 zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Großglocknerstraße ernannt.

An Anerkennung seiner Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Bruck an der Großglocknerstraße am 8. September 1955 ihre Ehrenbürgerschaft.

Quelle

Zeitfolge
Zeitfolge