Archidiakonat Weiz

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Das Archidiakonat Weiz war eine kirchliche Verwaltungseinheit innerhalb der Kirchenprovinz Salzburg.

Geschichte

Das Archidiakonat Weiz wurde 1690 gegründet und umfasste die im Wiener-Neustädter Distrikt liegenden salzburgischen Pfarren, die seit 1614 als eine Art Archidiakonats-Kommissariat an der Dechantei Neunkirchen bestanden. Die Pfarren wurden 1782 anderen Archidiakonaten angegliedert und kamen mit diesen 1786 zum steirischen Bistum Leoben.

Archidiakone

Verzeichnis der Vorsteher des salzburgischen Archidiakonats Weiz:

Quelle