1755

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1720er |  1730er |  1740er |  1750er | 1760er | 1770er | 1780er |
◄◄ |   |  1751 |  1752 |  1753 |  1754 |  1755 | 1756 | 1757 | 1758 | 1759 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1755:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird Landfried Heinrich Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
... wird das Salzburger Zucht- und Arbeitshaus eingerichtet
... wird in Thalgau die heutige Pfarrkirche zum hl. Martin Thalgau von Fürsterzbischof Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach geweiht
Mai
25. Mai: erhält Domherr Peter Michael Vigil die Priesterweihe
August
1. August: Wolfgang Karl Graf Überacker, späterer Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen, wird zum Priester geweiht
September
20. September: der schriftstellerisch tätige Pfarrvikar von Thalgau, Felix Adauctus Haslberger, wird von Fürsterzbischof Siegmund in der Mirabellkapelle zum Priester geweiht

Geboren

Jänner
26. Jänner: Georges Kister in Sarreguemines, Lothringen, französischer General, Militärgouverneur von Salzburg
September
14. September: Franz Anton Hofmann in Bergheim, Papiermüller in Lengfelden
Dezember
12. Dezember: Christophorus Thomas Vordermeisner in Bruck an der Glocknerstraße, Pfarrer von Taxenbach
28. Dezember: Johann Lederwasch in Tamsweg, Maler aus der Salzburger Malerfamilie Lederwasch

Gestorben

In diesem Jahr
... Otto Koptick, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
April
2. April: Joseph Gottfried Graf von Saurau in Wien, Salzburger Domherr
Mai
29. Mai: Roman Endel in Wislighofen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
November
7. November: Kaspar Wilhelmseder, Bürgermeister der Stadt Salzburg

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1755 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1755"