Arnold Koreimann

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arnold Koreimann (* 19. Februar 1957 in Sankt Jakob im Rosental, Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler. Er spielte eine Saison für den SV Austria Salzburg als Mittelfeldspieler.

Karriere

Bevor Koreimann nach Salzburg wechselte, spielte er für Austria Klagenfurt und SSW Innsbruck. In seiner Saison in Salzburg (1983/84) bestritt er 15 Spiele und erzielte dabei zwei Tore. Nachdem er Salzburg verlassen hatte, spielte er wieder für Klagenfurt und Innsbruck. 1989 beendete er seine Karriere.

In der Nationalmannschaft kam er zu einem Einsatz am 28. April 1982 gegen die Tschechoslowakei.

Quelle

Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Arnold Koreimann"