Hauptmenü öffnen

Bundesoberstufenrealgymnasium Straßwalchen

Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 503026
Name der Schule: Bundesoberstufenrealgymnasium Straßwalchen
Adresse: Braunauer Straße 6
5204 Straßwalchen
Website: www.borg-strasswalchen.salzburg.at
E-Mail: sekretariat@borg-strasswalchen.salzburg.at
Telefon: (0 62 15) 2 04 24
Direktorin: Mag.a Eveline Bürtlmair-Leitgeb

Das Bundesoberstufenrealgymnasium Straßwalchen ist eine allgemein bildende höhere Schule in der Flachgauer Marktgemeinde Straßwalchen.

Inhaltsverzeichnis

Schwerpunkte

Im Bundesoberstufenrealgymnasium Straßwalchen sind zwei Schulzweige vertreten:

Musischer Zweig

Der Schwerpunkt liegt hier auf der musikalischen Ader des Menschen. Dazu wird auch Instrumentalunterricht angeboten, wie z. B. Klavier, Gitarre, Klarinette, Saxophon und Querflöte oder auch Gesang.

Naturwissenschaftlicher Zweig

Der naturwissenschaftliche Zweig zeichnet sich durch folgende Punkte aus:

  • Vermehrter Unterricht in Physik, Chemie, Biologie
  • Lernen durch Experimente
  • Meeresbiologische Exkursionen
  • Naturwissenschaftliches Labor
  • Angewandte Informatik

Geschichte

Im Jahr 1975 wurde das Bundesoberstufenrealgymnasium Straßwalchen zusammen mit der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Neumarkt als BORG Neumarkt in der Marktgemeinde Neumarkt am Wallersee gegründet. Die Schulen wurden zunächst im Gebäude der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Neumarkt am Wallersee untergebracht. 2003 erfolgte die Übersiedlung des BORG nach Straßwalchen in das frühere Gebäude der dortigen Hauptschule und die Umbenennung in „Bundes-Oberstufenrealgymnasium Straßwalchen”.

Schülerzahl
1984 135
1999 245

Direktoren

Quellen

Weblink

Einzelnachweise