Gasthof Römischer Kaiser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschlossen
geschlossen  Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Der Gasthof Römischer Kaiser ist ein nicht mehr existierendes Unternehmen in der Salzburger rechtsseitigen Altstadt.

Lage

Dieses Fremdenverkehrsunternehmen befand sich an der Ecke Dreifaltigkeitsgasse/Bergstraße. Das Gebäude befand sich im Besitz des fürsterzbischöflichen Konsistoriums und kam später in den Besitz der Farbwarenfirma Stuböck. Nach dem zweiten Weltkrieg entstand der Plan, im Gebäude, das durch Bombentreffer beschädigt worden war, ein Hotel garni zu eröffnen.

Quelle

Bildlink