Glanegg

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glanegg ist eine Katastralgemeinde und eine Ortschaft der Marktgemeinde Grödig am Fuße des Untersbergs im Flachgau.

Allgemeines

In Glanegg liegt das Schloss Glanegg. Weiters befindet sich dort ein Übungsschießplatz des Bundesheeres und ein Quellschutzgebiet zur Wasserversorgung der Stadt Salzburg. Die Quellen werden vom Untersbergmassiv gespeist.

Parkplatz Mayr-Melnhof

Von Glanegg aus führen Wanderwege auf den Untersberg. Viele Wanderer kommen mit dem Pkw nach Glanegg und parken diese in einem Waldstück, das im Wasserschongebiet neben der L 23, der Glanegger Landesstraße auf einem Grundstück liegt, das der Familie Mayr-Melnhof gehört. Im Sommer 2011 musste die Polizei mehrmals Strafzettel austeilen, weil Fahrzeuge nicht nur auf dem Parkplatz, sondern auch links und rechts der Glanegger Landesstraße geparkt waren und so den Verkehr behinderten.

Im Frühjahr 2012 überlegte die Gemeinde, eine Parkgebühr in der Höhe von drei bis fünf Euro pro Tag zu verlangen (Parkautomat ohne Schranken). Dies auch aus der Überlegung heraus, dass die Gemeinde einerseits durch wasserrechtliche Auflagen der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung bis 2013 eine Sanierung des Parkplatzes im Wasserschongebiet vorgeschrieben bekommen hatte. Andererseits an Mayr-Melnhof eine jährliche Pacht von 5.000 Euro zu bezahlen hat. Wobei, wie die Grünen Grödig in einer Pressemeldung mitteilten, Mayr-Melnhof den Pachtvertrag jährlich auflösen kann und keine Ablöse für Investitionen zahlen muss.

Quellen