Neue Mittelschule St. Johann im Pongau

Aus Salzburgwiki
(Weitergeleitet von Hauptschule St. Johann)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schulbild
Neue Mittelschule und Musikmittelschule, ehemals Musikhauptschule St. Johann im Pongau
Schuldaten[1]
Schulkennzahl: 504092
Name der Schule: Neue Mittelschule St. Johann im Pongau
Adresse: Leo-Neumayer-Straße 14
5600 St. Johann im Pongau
Website: www.nms-stjohann.at
E-Mail: direktion@hs-obertrum.salzburg.at
Telefon: (0 64 12) 42 80
Direktor: Renate Egger

Die Neue Mittelschule St. Johann im Pongau ist eine allgemeinbildende Pflichtschule in der Pongauer Bezirkshauptstadt St. Johann im Pongau.

Geschichte

Die erste Hauptschulklasse wurde am 1. September 1928 im Gebäude der Volksschule St. Johann eingerichtet. Am 12. Jänner 1930 konnte das neue Hauptschulgebäude feierlich eingeweiht werden.

1951 bis 1953 wurde in Schwarzach eine Expositur mit zwei Klassen geführt. Am 11. Dezember 1965 wurde das neue Schulgebäude feierlich eröffnet, der Turnsaaltrakt folgte im Herbst 1968.

Seit 1989 wird die Schule als Musikhauptschule geführt, seit 1993 mit einer technisch-textilen Klasse.[2]

2013 wurde aus der Hauptschule St. Johann die Neue Mittelschule St. Johann.

Schülerzahl
1928 40
1940 156
1951 396
1953 284
1993 437
2000 520
2010 388

Direktoren

Weblinks

Quelle

Einzelnachweise