Haushaltsbudget der Stadtgemeinde Hallein

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Artikel Haushaltsbudget der Stadtgemeinde Hallein soll Daten über das Haushaltsbudget der Stadtgemeinde Hallein, soweit bekannt, sammeln.

2011

unter Bürgermeister Josef Stöckl, ÖVP

Ordentlicher Haushalt: 44,2 Mio. Euro, davon 2,5 Mio. für Investitionen
außerordentlicher Haushalt: 17,1 Mio. Euro
Tariferhöhungen für 2011: Kanal + 1,45 %, Abfall + 1,86 %, Kindergarten + 1,96 %, Freibadtarife + 4,55 %, Saisonkarte + 1,93 % (letzte Erhöhung war 2000)
Schuldenstand 2010: 11,8 Mio Euro; von 2000 bis 2010 um 40 Mio. Euro reduziert bei gleichzeitigen 60 Mio. Euro Investitionen; 2010 betrug die pro-Kopf-Verschuldung 599 Euro;
Großprojekte: Neubau des Seniorenheims Hallein um 16 Mio. Euro, Erneuerung der Sportanlage Gamp um sieben Millionen Euro;

Quelle

Salzburger Woche, Ausgabe Tennengauer Nachrichten, 16. Dezember 2010