Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Haythem Al Wazzan

Haythem Al Wazzan (* 1961) ist ein Salzburger Geschäftsmann.

Allgemeines

Haythem Al Wazzan hatte ursprünglich das Geschäft Jeans Only an der Alpenstraße im Salzburger Stadtteil Salzburg Süd. Es folgte das Unternehmen Tea & Co HandelsgesmbH (Griesgasse 7). Im November 2001 kaufte er das Hotel Stein an der Staatsbrücke in der rechtsseitigen Altstadt von Salzburg, das er vollständig renovierte. Auch das wieder geschlossene Miracle's-Wax-Museum in der Getreidegasse war eine seiner Investitionen. 2007 kaufte er das denkmalgeschützte Resmann-Haus am Salzburger Rudolfskai von Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler. Sein derzeit letzter größerer Kauf ist die Emsburg an der Hellbrunner Allee von den Halleiner Schwestern Franziskanerinnen.

Haythem Al Wazzan ist mit Gattin Ruth verheiratet. Sie haben zwei Kinder Sohn Pascal al Wazzan & Tochter Alina al Wazzan.

Quellen

  • Internetseiten