Heinrich Oberascher

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild mit Heinrich Oberascher (rechts)

Heinrich Oberascher (* 19xx) ist ehemaliger Bürgermeister (SPÖ) der Flachauer Gemeinde Hintersee.

Politik

Heinrich Oberascher gelang es in der ÖVP-dominierten Gemeinde bei den ersten Bürgermeister-Direktwahlen im Jahr 1994, als Zweiter des ersten Wahlgangs die Stichwahl für sich zu entscheiden und über den ÖVP-Kandidaten Otto Oberascher zu obsiegen.

Im Jahr 2004 triumphierte er bei der Bürgermeisterwahl mit 67,8 Prozent der Stimmen und erzielte mit der SPÖ auch in der Gemeindevertretung die absolute Mandatsmehrheit.

Bei der Bürgermeisterwahl 2009 wurde er nach 15 Amtsjahren vom ÖVP-Kandidaten Paul Weissenbacher entthront, der 57,8 Prozent der Wählerstimmen erzielte; und bei den Gemeindevertretungswahlen sackte die SPÖ um stattliche 19,4 Prozent auf knapp 32 Prozent ab. Hierauf zog sich Oberascher aus der Politik zurück.

Quellen

Zeitfolge