Heuberger-Evangelistenbildstock

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heuberger-Evangelistenbildstock

Der Heuberger-Evangelistenbildstock befindet sich in der Ortschaft Irlach in der Marktgemeinde Thalgau.

Beschreibung

Der Heuberger-Evangelistenbildstock wurde auf Veranlassung des Thalgauer Unternehmers Dipl. Ing. Augustin Heuberger im Jahr 1985 errichtet.

Die Bronzetafeln wurden vom Seehamer Bildhauer Edmund Pointner geschaffen. Die vier Bronzetafeln (jeweils 20x25cm) stellen die vier Evangelisten mit ihren Symbolen dar (Matthäus mit dem Schwert, Markus mit dem Löwen, Lukas mit dem Stier, Johannes mit dem Adler).

Der Bildstock befindet sich in einem Straßenkreuzungsbereich in Irlach, was ihm eine besondere Sinndeutung verleiht. Er wurde mit Erlaubnis des Grundbesitzers Josef Schoosleitner aufgestellt und am 27. April 1985 von Dechant Franz Weikinger eingeweiht.

Bildergalerie

Quelle

  • Schätze der Kulturlandschaft, herausgegeben im Jahr 2006 von der Marktgemeinde Thalgau
  • Franz Fuchs