Josef Anthofer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Anthofer

P. Josef Anthofer OMI (* 1935 in Tamsweg im Lungau; † 14. März 2009 in Südafrika) war Missionar.

Leben

Der gebürtige Tamsweger Josef Anthofer besuchte das Borromäum in der Stadt Salzburg und maturierte dort 1953. Nach dem Schulabschluss trat er in den Orden der Oblatenmissionare ein und begann in den 1960er Jahren seine missionarische Tätigkeit, die ihn hauptsächlich nach Südafrika führte. 1991 gründete Pater Anthofer dort das Sediba-Meditationszentrum in Hartbeespoortdam. 2003 nahm er am 50-jährigen Maturatreffen seiner Abschlussklasse in Salzburg teil.

Anthofer verstarb nach einem Sturz auf dem Weg zur Morgenandacht.

Quelle

  • Salzburger Nachrichten