Josef Echerstorfer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Echerstorfer († 1779 in Laufen an der Salzach, Oberbayern) war Eremit von St. Pankraz und Gründer der Volksschule St. Pankraz in der Nußdorfer Ortschaft Schlößl.

Leben

Bruder Josef Echertstorfer erhielt am 28. Juni 1748 die Erlaubnis, sich bei St. Pankraz eine Klause zu errichten. Dort begann er, den Kindern der Nachbarschaft Elementarunterricht zu erteilen und wurde damit der Gründer der Volksschule St. Pankraz.

Quelle

  • Mayregg, Veronika und Wolfgang Mayregg (Hrsg.): Nußdorfer Geschichten und Geschichte. Aus einer ländlichen Gemeinde im lieblichen Oichtental, nördlicher Flachgau, Salzburg Land. Nußdorf 2002.
Zeitfolge
Vorgänger


Schulleiter der Volksschule St. Pankraz
17481779
Nachfolger

Johann Wißauer

Zeitfolge
Vorgänger


Eremit von St. Pankraz
1748–1779
Nachfolger

Johann Wißauer