Käferheim

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auschneidersee in Käferheim, im Hintergrund ist der Walser Kirchturm sichtbar
Saalachwehr in Käferheim für das Stahlwerk Annahütte in Hammerau, Gemeinde Ainring, Panoramabild
Käferheimer Mühlbach, Verlauf in Siezenheim beim GH Kamml

Käferheim ist eine Ortschaft der Flachgauer Gemeinde Wals-Siezenheim.

Allgemeines

Käferheim liegt zwischen der Innsbrucker Bundesstraße und der Saalach von Wals. Im Westen, an der Saalach, grenzt die Ortschaft an die Bundesrepublik Deutschland (Bayern). Laut Volkszählung hatte der Ort im Jahr 2001 515 Einwohner.

Bekannt ist Käferheim vor allem für den Auschneidersee, einem Baggersee, der auch zum Fischen genutzt werden kann.

In Käferheim befinden sich auch zwei Saalachwehren. Die kleinere Wehr dient für die Ableitung des Käferheimer Mühlbaches, der das Gemeindegebiet von Wals-Siezenheim durchfließt und nördlich des Schlosses Kleßheim wieder in die Saalach mündet. Die große Saalachwehr in Käferheim speist das Kraftwerk für das Stahlwerk Annahütte in Hammerau, Gemeinde Ainring in Bayern.

Verkehr

Käferheim ist mit der Buslinie 32 an Wals und die Stadt Salzburg (Umsteigen in Himmelreich) angebunden.

Quellen

  • Statistik Austria