Krippenbauverein Lofer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Krippenbauverein Lofer ist ein Verein der Pinzgauer Marktgemeinde Lofer, der Weihnachtskrippen baut.

Geschichte

Der Krippenbauverein Lofer wurde 1985 gegründet und hat bis 2012 etwa 1 700 Krippen hergestellt. Diese Krippen sind alpenländische ebenso wie orientalische, Wurzel- und Baumschwammkrippen, Krippen im Rossgeschirr, in Körben, Hutschachteln und Nussschalen.

Obfrau seit 2007 ist Heidi Scheul.

2010

Erstmals in der Geschichte des Vereins stand in der Adventzeit 2010 eine Dorfkrippe, die vom niederösterreichischen Aktionskünstler Ernst Adelsberger gestaltet wurde. Adelsberger schuf Maria und Josef als lebensgroße Figuren, mit der Motorsäge aus einem Zirbenstock geschnitzt. Darüber hinaus konnte man im Advent 2010 eine Krippe des Meisterschnitzers Bernhard Prähauser aus Hallein bewundern.

Quellen