Ludwig Alt

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ludwig (II.) Alt "der Älteste" (* ca. 1484; † 28. Mai 1554, begraben in Salzburg (Erzstift St. Peter)) war Stadtrat und öfters Bürgermeister der Stadt Salzburg.

Leben

Ludwig Alt wurde zirka 1484 als Sohn der Eheleute Ludwig I. Alt und Magdalena Alt (geb. Pürstinger) geboren. Er war Stadtrat und Bürgermeister der Stadt Salzburg (1528 und 1532). Weiters war Ludwig der Hausbesitzer des Hauses Sigmund-Haffner-Gasse 8. 1541 wurde Ludwig in den Adelsstand erhoben. Am 28. Mai 1554 verstarb Ludwig Alt und wurde in Salzburg (Erzstift St. Peter) bestattet.

Ludwig Alt heiratete aus erster Ehe Margareta Waginger. Die Frau starb und Ludwig heiratete aus zweiter Ehe Anna Berner von Gottenrad. Nach ihrem Tod schloss Ludwig aus dritter Ehe den Ehebund am 15. Juni 1521 mit Magdalena Thenn (* 1503; † 3. Mai 1550), der Tochter von Hans Thenn und seiner Ehefrau Zäzilia Kreuzer.

Ludwig Alt hatte mit seiner zweiten Frau Anna Berner von Gottenrad einen Sohn: Hans Alt (* 1517; † 1558). Aus Ludwigs dritter Ehe mit Magdalena Thenn kamen weitere vier Kinder hervor: Georg Alt (* 1526; † 1556), Ludwig IV. Alt († 1586), Apollonia Alt (vermählt mit dem Kaufmann Christof Lasser von Lasseregg) und Kaspar Alt († 1552).

Hinweise

Im Buch "Hundert Salzburger Familien", dass 1946 vom Verlag der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde erschien (Hauptautor: Franz Martin), ist die Genealogie der Familie Alt in Salzburg ordentlich angegeben.

Quellen und Literatur

Zeitfolge