Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Oberst-Lepperdinger-Straße (Wals-Siezenheim)

Bild
Oberst-Lepperdinger-Straße (Wals-Siezenheim)
Länge: ca. 800 m
Startpunkt: Laschenskystraße (Wals-Siezenheim)
Endpunkt: Mühlwegstraße (Wals-Siezenheim)
Karte: Googlemaps

Die Oberst-Lepperdinger-Straße ist eine Straße in der Gemeinde Wals-Siezenheim im Flachgau.

Name

Die Oberst-Lepperdinger-Straße ist nach Oberst Hans Lepperdinger (* 1905; † 1984) benannt, jenem Wehrmachtsoffizier, dem die Stadt Salzburg es verdankt, dass sie nicht noch kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde.

Verlauf

Die Oberst-Lepperdinger-Straße verläuft von der Europastraße entlang der Westautobahn zur Mühlwegstraße. Durch eine Autobahnunterführung mündet von der Stadt Salzburg her die Siezenheimer Straße ein.

Quellen