Hauptmenü öffnen

Otto Bondy

Stolperstein für Otto Bondy; in der Neutorstraße Nr. 20

Otto Bondy (* 5. September 1873 in Wien; † um/nach 1942 im Vernichtungslager Treblinka (ermordet)) war ein Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg.

Leben

Bondy gehörte dem jüdischen Glauben an und arbeitete als Unternehmer. Er wohnte zuerst bei seinem Bruder Arthur in der Neutorstraße Nr. 20, später in Wien.

Bondy wurde am 14. Juli 1942 nach Theresienstadt und von dort aus, am 21. September 1942 nach Treblinka deportiert, dort ermordet. Das genaue Todesdatum ist nicht eruierbar.

Zum Andenken an Otto Bondy wurde am 21. Juli 2010 in der Neutorstraße Nr. 20 ein Stolpersteine verlegt.

Quelle