Paula Fichtl

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paula Fichtl (* 2. März 1902 in der Stadt Salzburg; † 8. August 1989 ebenda) war Haushälterin der Familie von Sigmund Freud.

Leben

Sie wohnte in Nußdorf am Haunsberg und arbeitete im Krämerladen Oberreiter. 1929 kam sie als Dienstmädchen zur Familie Sigmund Freuds. 1938 emigrierte sie mit der Familie nach London. Nach dem Tod Anna Freuds 1982 kehrte sie nach Österreich zurück.

Literatur

  • Detlef Berthelsen: Alltag bei Familie Freud. Die Erinnerungen der Paula Fichtl. Hoffman & Campe Verlag, Hamburg 1987. ISBN 3-455-08653-5

Quellen

  • Salzburgwiki-Eintrag in Nußdorf am Haunsberg
  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Paula Fichtl"