STUCK! Festival

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bericht vom STUCK! Festival 2012
Interview mit Stefan Kalser, Veranstalter

Das STUCK! Festival ist ein New Music Festival des Yeah!Clubs im Rockhouse Salzburg.

Allgemeines

Das STUCK! Festival wurde 2010 von Yeah!Club-Leiter Stefan Kalser ins Leben gerufen. Es hat sich zum Ziel gesetzt, heiße internationale und heimische Newcomer Bands ins Rockhouse Salzburg zu bringen.

Das Festival will den Anspruch der Kulturstadt Salzburg auf Internationalität und Qualität unterstreichen – sowie dazu beitragen, vor allem dessen Kulturangebot stetig weiter zu entwickeln. Das junge urbane musikinteressierte Publikum soll angesprochen, herausgefordert und befriedigt werden.

Das STUCK! bietet neue Musik mit hippen Acts aus aller Herren Länder, aber auch einen großen nationalen bzw. lokalen Schwerpunkt. Bis zu acht Bands und zechn DJs treten pro Tag zwischen 18:00 und 03:00 Uhr auf, abgerundet wird das Festival durch ein entsprechendes gastronomisches Angebot vor und im Rockhouse. Das Festival will eine innovative Verschmelzung von alternativer Musikkultur sein – ungestüme künstlerisch wertvolle Newcomer und etablierte Acts in einem zeitgenössischen Pop-Avantgarde-Rahmen.

Bisherige Festivals

2010

Das erste STUCK! Festival fand vom 5. bis 7. August 2010 im Rockhouse Salzburg statt. Rund um die etablierten Acts Caribou (CAN), We Have Band (UK) und The Raveonettes (DK) war ein abwechslungsreiches Programm aus aufstrebenden und spannenden Bands aufgebaut.

Es traten auf: TV Buddhas (ISR), Frittenbude (D), Schwefelgelb (D), Shitdisco DJ Set (UK), Steaming Satellites (A), Elektik Kezy Mezy (D), Fenech-Soler (UK), Koexx (A), Marky Mushroom (A), Like A Stuntman (D), Bloodgroup (ISL), Mean Poppa Lean (UK), Too Young To Love (I), Beta (D), Vomit Heat (D), The Tangerine Turnpike (A), Katapher (A), Mammut (ISL), Analogism DJ Set (A), Well Done Jackson Pollock (D), Le TamTam (A), Riot Radio (A), The Integrals (A), YC DJ-Team (A), Sex Jams (A).

2011

Das zweite STUCK! Festival fand vom 4. bis 6. August 2011 im Rockhouse Salzburg statt. Mit 1.400 zahlenden Gästen an drei Tagen wurden die Erwartungen der Veranstalter und auch das Vorjahresergebnis überboten.

Neben diversen DJs traten die folgenden Bands im Saal und in der Rockhouse-Bar auf: Antoni Maiovvi (UK), Apparat Band (D), Bilderbuch (A), Bloc Party DJ Set (UK), COMA (D), CREEP (US), Casiokids (NOR), Esben and the Witch (UK), FM Belfast (ISL), Flashguns (UK), Francis International Airport (A), Friends Electric (UK), HGich.T (D), Handsome Furs (CAN), I Heart Sharks (D), Jools Hunter (D), mel (A), Metronomy (UK), Mount Kimbie (UK), Olympique (A), Puro Instinct (US), Scanners (UK), The Helmut Bergers (A), Vivian Girls (US), WhoMadeWho (DK), You Love Her Coz She´s Dead (UK)

2012

2012 wurde das STUCK! auf zwei Tage gekürzt. Es fand am 3. und 4. August 2012 im Rockhouse Salzburg statt.

Neben diversen DJs traten folgende Bands auf: Boy (D/CH), The Hundred In The Hands (US), Crystal Fighters (UK/E), Gold Panda (UK), Nite Jewel (US), Stay+ (UK), Reptile Youth (DK), Light Asylum (US), A Thousand Fuegos (A), Die Selektion (D), Felix The Houserat (A), Been Obscene (A), Babes In The Woods (A), Darkness Falls (DK), Sizarr (D), Wolfram (A), UMA (D), Mile Me Deaf (A), Purple Souls (A)

2013

2013 fand das STUCK! am 2. und 3. August 2013 im Rockhouse Salzburg statt.

Neben diversen DJs traten folgende Bands auf: Austra (CA), Swim Deep (UK), Rangleklods (DK), Totally Enormous Extinct Dinosaurs (UK), S O H N (UK), (DK), Hufschlag & Braun (DE), Cid Rim (AT), Crystal Soda Cream (AT), XTR Human (DE), Mountains Lead Nowhere (AT), Autre Ne Veut (US), HVOB (AT), Die Nerven (DE), Wandl (AT), Deadnote.danse! (AT)

2014

2014 füllte das STUCK! am 1. und 2. August 2013 das Rockhouse Salzburg.

Die Liste der Acts umfasste

  • am 1. August:
Breton (UK), Effi (AT), Claire (DE), DENA (DE), Samaris (IS), His Clancyness (CA), Slow Magic (US), The Helmut Bergers (AT), Philipp L´heritier (AT), Florian Zimmer (AT) und YC DJ Team (AT);
  • am 2. August:
Fuck Buttons (UK), Dorian Concept (AT), Say Yes Dog (LU), Trümmer (DE), Fijuka (AT), Roosevelt (DE), DJ Set, Olympique (AT) – presented by noisey, We Walk Walls (AT), salute (AT), Philipp L´heritier (AT), Florian Zimmer (AT) und YC DJ Team (AT).

Im Herbst 2014 gab das Rockhouse bekannt, dass es 2015 kein STUCK! Festival geben werde, man aber auf eine Wiederbelebung 2016 hoffe.

Quellen

Weblinks