Hauptmenü öffnen

6. August

Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 6. August ist der 218. (in Schaltjahren 219.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 147 Tage bis zum Jahresende.

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

16. Jahrhundert
1577: wird Christoph Andreas von Spaur, Bischof von Gurk, von Erzherzog Karl als Regierungspräsidenten oder Statthalter nach Graz berufen
18. Jahrhundert
1706: Johann Christoph Egedacher erhält nach dem Tod seines Vaters die Salzburger Hoforgelmacherstelle verliehen
20. Jahrhundert
1910: Grundsteinlegung zum Mozarteum in Salzburg durch Kammersängerin Lilli Lehmann
1938: erscheint die Salzburger Landeszeitung zum letzten Mal als „eigenständige“ Zeitung, danach verwendet die NSDAP den Namen für ihre eigene Publikation unter demselben Titel
1939: findet das dritte und letzte Großglockner Automobil- und Motorradrennen auf der Großglockner Hochalpenstraße als „Großer Bergpreis von Deutschland“ statt
1948: wird der Eilpostkurs Stadt SalzburgLungau eingeführt: eine Fahrt in den Lungau und zurück kann jetzt innerhalb eines Tages bewältigt werden
1949: feiert Leopold Lindtberg sein Regiedebüt bei den Salzburger Festspielen mit Goethes Iphigenie auf Tauris
1951: kracht am Ostrand des Salzburger Flugplatzes ein notgelandetes einmotoriges Flugzeug in das Haus Eichetstraße 6, das beschädigt wird; der Pilot und sein Flugschüler erleiden nur leichte Verletzungen
1953:
... wird der Griesgassen-Durchbruch in der Altstadt von Salzburg fertig gestellt
... genehmigt der Salzburger Landtag eine Bäderbau-Abgabe: alle erwerbstätigen Stadtbewohner müssen bis zu 4,50 Schilling pro Monat bezahlen; die Dauer der Abgabe für den Neubau des Hallenbades ist mit höchstens zehn Jahren begrenzt
... ernennt die Salzburger Landesregierung Johann Stelzinger zum Landesfeuerwehrinspektor
1955: zieht ein Vorkommando der Gendarmerieschule aus Kufstein in die Riedenburgkaserne nach Übergabe der USFA an Österreich ein
1966: Uraufführung der Oper "The Bassarids" von Hans Werner Henze bei den Salzburger Festspielen
1985: ergießt sich das bisher zweitgrößte gemessene Hochwasser mit 300 m³/s durch die Stadt Mittersill
21. Jahrhundert
2013: durch eine Auswärtsniederlage gegen Fenerbahce Istanbul (1:3) scheitert FC Red Bull Salzburg nach einem 1:1 im Heimspiel in der 3. Qualifikationsrunde für die UEFA Champions League
2016: bestreitet Andreas Ulmer sein 350. Spiel für den FC Red Bull Salzburg
2018: beendet der deutsche Vizemeister Schalke04 sein Trainingslager in Mittersill

Geboren

18. Jahrhundert
1747: Georg Socher in Straßwalchen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Pfarrer von Straßwalchen
19. Jahrhundert
1844: Josef IV. Mayr (Gastwirt), Hotelier
1878: August Bittner in Gurschdorf, Bürgermeister von Niedernsill
1886: Josef Gruber, Bürgermeister der Gemeinde St. Koloman
1899: Josef Gron in Ried im Innkreis, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
20. Jahrhundert
1902: Anna Prähauser in Großgmain, Widerstandskämpferin, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1925: Hans Greisberger in Thalgau, Landwirt
1926: Ernst Gehmacher in Salzburg, Prof. Dipl.-Ing., Wissenschafter
1945: Herbert Reisinger in Waizenkirchen, Bürgermeister von Bruck an der Großglocknerstraße
1946:
... Günter Lanschützer, Direktor der Volksschule Taxenbach
... Peter Simonischek in Graz, Steiermark, Jedermann-Darsteller der Salzburger Festspiele
1965: Greg Poss in Green Bay, Wisconsin (USA), Trainer des EC Red Bull Salzburg
21. Jahrhundert
2003: Lukas Ibertsberger, Fußballer bei FC Red Bull Salzburg U18

Gestorben

20. Jahrhundert
1935: Karl Illner in Wien, österreichischer Flugpionier
1976: Andreas Rohracher in Altötting, Bayern, Erzbischof von Salzburg
21. Jahrhundert
2010: Ernst Hilber, Turner und Wirtschaftstreibender
2013:
...Franz Zaic, Univ. Prof. Dr. , Vorstand am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Salzburg
...Albert Morocutti (senior), Salzburger Höhlenforscher und Obmann des Landesvereins für Höhlenkunde in Salzburg
2017: Otto Roiss, ehemalige Direktor der Karl-Heinrich-Waggerl-Hauptschule

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 6. August vor ...

... 313 Jahren 
erhält Johann Christoph Egedacher nach dem Tod seines Vaters die Salzburger Hoforgelmacherstelle verliehen
... 175 Jahren 
kommt der Hotelier Josef IV. Mayr zur Welt
... 109 Jahren 
findet die Grundsteinlegung zum Mozarteum in Salzburg durch Kammersängerin Lilli Lehmann statt
... 81 Jahren 
erscheint die Salzburger Landeszeitung zum letzten Mal als „eigenständige“ Zeitung
... 80 Jahren 
findet das dritte und letzte Großglockner Automobil- und Motorradrennen auf der Großglockner Hochalpenstraße als „Großer Bergpreis von Deutschland“ statt
... 73 Jahren 
wird Peter Simonischek, Jedermann-Darsteller der Salzburger Festspiele, geboren
... 71 Jahren 
wird der Eilpostkurs Stadt SalzburgLungau eingeführt: eine Fahrt in den Lungau und zurück kann jetzt innerhalb eines Tages bewältigt werden
... 66 Jahren 
wird der Griesgassen-Durchbruch in der Altstadt von Salzburg fertig gestellt
... 43 Jahren 
stirbt Andreas Rohracher in Altötting, Bayern, Erzbischof von Salzburg
... 6 Jahren 
sterben der Vorstand am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Salzburg, Univ. Prof. Dr. Franz Zaic und Albert Morocutti (senior), Salzburger Höhlenforscher und Obmann des Landesvereins für Höhlenkunde in Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 6. August verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks