Schladming

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick von der Planai in Schladming über Rohrmoos-Untertal ins Ennstal Richtung Westen
Blick auf Schladming

Schladming ist eine Stadt in der Obersteiermark, sieben Kilometer östlich der Landesgrenze zum Salzburger Pongau.

Sie ist Namensgeber der Schladminger Tauern, deren Ausläufer in den südöstlichen Pongau und nördlichen Lungau reichen. Die Stadt hat etwa 6 600 Einwohner und hatte u. a. die FIS Alpine Ski WM 1982[1][2] und die FIS Alpine Ski WM 2013 Schladming[3] ausgerichtet.

Weiterführend

Für Informationen zum Thema Schladming, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel auch den Eintrag im Ennstalwiki zum selben Thema

Einzelnachweis

  1. siehe Ennstalwiki → enns:FIS Alpine Ski WM 1982
  2. Verlinkung(en) mit "enns:" beginnend führ(t)en zu Artikeln, meist mit mehreren Bildern, im Ennstalwiki, einem Schwesternwiki des Salzburgwikis
  3. siehe Ennstalwiki → enns:FIS Alpine Ski WM 2013 Schladming