Tettelham

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel hat einen Salzburgbezug
Der Inhalt dieses Artikels hat einen Salzburgbezug, der mindestens eine der Salzburgwiki-Artikel-Richtlinien erfüllt.


Friedenskapelle von Tettelham, rechts ist der Turm der Filialkirche Tettelham sichtbar.

Tettelham ist ein Ortsteil der bayerischen Marktgemeinde Waging am See.

Tettelham und Salzburg

Tettelham grenzt an die Ortschaft Otting in Waging am See. Im nördlichen Bereich von Tettelham befindet sich der Schlossberg von Tettelham. Es handelt sich um einen Hügel, der sich 559 m ü. A. erhebt. Der Schlossberg bietet vor allem nach Süden und Osten weite Ausblicke. Auf ihm befindet sich der Burgstall[1] der Burg Obertettelham mit Resten von Mauerwerk und eine 1947 erbaute Kapelle. Die Burg Obertettelham war im Besitz der Herren von Tettelham, welche Ministerialen der Grafen von Kraiburg und später der Grafen von Plain waren.

Im Zentrum des Dorfes befindet sich die Filialkirche Tettelham.

Tettelham war Sitz eines Salzburger Pflegers im Pfleggericht Tetlham (auch Tettlham).

Bildergalerie Tettelham

Ausblicke von Tettelham

Quelle

  • Salzburgwiki-Artikel Waging am See
  • Die Bezeichnung Burgstall (süddeutsch auch Burstel, Buschel) ist mittelalterlichen Ursprungs und bezeichnet „die Stelle der Burg“, Quelle Wikipedia Burgstall