Hauptmenü öffnen

Thomas Zündel

Thomas Zündel (* 24. Dezember 1987 in Leoben, Steiermark) ist ein österreichischer Fußballspieler. Er spielte für den SV Grödig als rechter Verteidiger in der österreichischen Bundesliga.

Salzburgbezug

Thomas Zündel spielte nach der Ausbildung in der Akademie des GAK für die zweite und erste Mannschaft des FC Gratkorn. Von dort kam er 2011 nach Grödig. Mit Grödig gewann er in der Saison 2012/2013 die Heute für Morgen Erste Liga und stieg in die Bundesliga auf. Am 29. November 2013 trennte sich der Klub von Zündel, weil eine Verstrickung in den Wettskandal im Fußball vermutet wurde[1]. Im Prozess wurde Zündel 2014 freigesprochen. Via SC Kalsdorf kam er zum Wolfsberger AC, mit dem er 2015/16 in der Bundesliga spielte.

Quellen

  • Eintrag auf transfermarkt.at
  1. Salzburger Nachrichten, 29. November 2013 online