Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Walserberg

Walserberg, hist. Landkarte von Philipp Apian vom Jahr 1568
Der Walserberg auf einer Karte der Fürstpropstei Berchtesgaden von Johann Faistenauer aus dem Jahr 1628
Begriffsklärung
Dieser Artikel behandelt Walserberg als Berg. Ein Artikel über den gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Wals-Siezenheim findet sich unter Walserberg (Ort).


Der Walserberg ist eine Erhebung im westlichen Flachgau an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der höchste Punkt dieser Erhebung liegt mit 496 m ü. A. auf deutschem Staatsgebiet in Bayern im Stadtgebiet von Bad Reichenhall.

Etwas südlicher dieses höchsten Punktes und auch tiefer liegen die beiden Grenzübergänge Walserberg (482 m ü. A. der Autobahn-Grenzübergang und auf ca. 460 m ü. A. der Bundesstraßen-Grenzübergang).

Verkehr

Südlich des höchsten Gipfels verläuft die Wiener Straße (B 1) und nochmals etwas südlicher treffen die Bundesautobahn A8 und die Westautobahn aufeinander.

Sonstiges

Der auf österreichischem Gebiet liegende Verkehrsknoten der Westautobahn und der Tauernautobahn A 10 wird als Walserberg-Dreieck bezeichnet und befindet sich östlich des Walserberges.

Bildergalerie

Quelle