Wolfram Paulus senior

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oberschulrat Wolfram Paulus senior (* 3. Oktober 1929 in Salzburg) ist pensionierter Schuldirektor und begeisterter Filmproduzent.

Leben

Wolfram Paulus war Lehrer an verschiedenen Schulen im Großarltal und später Direktor der Sonderschule in Großarl und in Oberndorf.

Seine Leidenschaft war immer schon das Fotografieren und Filmemachen. Bereits in den 1960er- und 1970er-Jahren hielt er im Großarltal Land und Leute filmisch fest. Schon Ende der 1960er-Jahre drehte er einen ersten Fremdenverkehrs-Werbefilm über das Tal. Diesem folgten zahlreiche Dokumentationen zu den verschiedensten Themen und Ereignissen.

Als freier Mitarbeiter der Salzburger Volkszeitung verfasste er unzählige Berichte über das Großarltal und die hier lebenden Menschen.

Auch in der Gemeindepolitik war Wolfram Paulus tätig, ebenso als Leiter des seinerzeitigen Kultur- und Museumsvereines.

Wolfram Paulus senior ist der Vater des Filmregisseurs Wolfram Paulus junior.

Auszeichnungen

Für sein Lebenswerk, besonders für seine Verdienste um den Salzburger Fremdenverkehr, wurde Wolfram Paulus am 1. Dezember 2009 mit dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um den Salzburger Tourismus ausgezeichnet.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Helga Eiterer

Schulleiter der Allgemeine Sonderschule Oberndorf
19811985
Nachfolger

Maria Sam

Zeitfolge
Vorgänger


Schulleiter der Allgemeine Sonderschule Großarl
19731981
Nachfolger

Paul Andexer

Zeitfolge
Vorgänger

Hubert Becker

Schulleiter der Volksschule Au bei Großarl
19541962
Nachfolger

Dieter Blankosegger