Anna Paulus

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anna Paulus, geborene Reiter (* 27. Juli 1926 in Altenmarkt) war Volksschullehrerin in Großarl und Schulleiterin der Volksschule Au bei Großarl.

Leben

Anna Paulus maturierte 1945 an der Staatlichen Bundeslehrerinnenbildungsanstalt in Salzburg und unterrichtete seit 1946 an der Volksschule Großarl, wechselte 1954 gemeinsam mit ihrem Ehemann Wolfram Paulus (senior) an die Volksschule Au bei Großarl, deren Schulleiterin sie 1961 wurde. 1963 ging sie als Lehrerin an die Volksschule Großarl, unterrichtete dann aber auch an der Hauptschule Großarl, am Polytechnischen Lehrgang Großarl und an der Sonderschule. 1986 trat sie in den Ruhestand.

Ihre 50 Jahre Erinnerungen ans Großarltal wurden 1996 publiziert. Gemeinsam mit ihrem Ehemann produzierte sie mehrere Videos über das Großarltal.

Der Filmregisseur Wolfram Paulus (junior) ist ihr Sohn.

Publikationen

  • Wann i durchgeh durchs Tal... 50 Jahre Erinnerungen ans Großarltal. Großarl (Selbstverlag) 1996.

Quellen

  • Warta, Josef (Red.): Salzburger Lehrer-Handbuch 1952. Salzburg 1952.
  • Paulus, Anna: Wann i durchgeh durchs Tal... 50 Jahre Erinnerungen ans Großarltal. Großarl 1996.
  • Salzburger Amtskalender
  • Salzburgwiki
Zeitfolge