Arnold Schönberg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Arnold Schönberg (* 1874; † 1951) war Komponist und Sommerfrischler am Mattsee.

Mattsee-Bezug

Er arbeitete 1921 in Mattsee an einer Neuauflage seiner Harmonielehre. Nach einer gegen ihn gerichteten antisemitischen Pressekampagne musste er mit seiner Familie Mattsee verlassen und wich nach Traunkirchen am Traunsee aus[1].

Weiterführend

Für Informationen zu Arnold Schönberg, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle