Bernd Langgruber

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernd Langgruber (* 2. Dezember 1944) ist ein ehemaliger Salzburger Fußballspieler.

Langgruber war auf Vereinsebene für den FC Guter Nachbar, USK Anif, SAK 1914, SV FC Wattens (= heutige WSG Wattens) und Austria Salzburg tätig. Mit Wattens und der Salzburger Austria war er mehrere Jahre in der höchsten Spielklasse engagiert.

Im Frühjahr 1966 gehörte er gemeinsam mit Walter Simeoni und Kurt Leitner der österreichischen Amateur-Nationalmannschaft an, die auf der Sportanlage in Itzling das Ausscheidungsspiel gegen die Niederlande zur Amateur-Europameisterschaft von 1967 mit 2:0 gewann. Mit Kurt Leitner vom Wiener Sport-Club stand er auch im endgültigen Aufgebot der Amateurnationalmannschaft die 1967 den Bewerb überraschend für sich entscheiden konnte.