Hauptmenü öffnen

Brodgasse

Bild
Brodgasse.jpg
Brodgasse
Länge: ca. 100 m
Startpunkt: Judengasse
Endpunkt: Alter Markt
Karte: Googlemaps

Die Brodgasse ist eine alte Salzburger Gasse in der Altstadt.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Die Brodgasse führt - in zweiter Reihe östlich hinter dem Alten Markt parallel verlaufend - von der Judengasse im Norden zum Alten Markt im Süden. An der Kreuzung mit der Goldgasse bilden beide Gassen einen kleinen Platz.

Auf diesen Platz kam der Markt, als der Waagplatz dafür nicht mehr ausreichte.

Name

Der Bereich, der an die Judengasse grenzt, hieß 1672 Guglgasse und später Schleifergässchen, weil die Schleifer hier zu Marktzeiten einen zugewiesenen Stelle hatten. Der kleine Platz führte auch noch auch den Namen Milchmarkt, hier befand sich der älteste Brotmarkt Salzburgs. Mutmaßlich davon abgeleitet ist der Name Brodgasse geblieben. Ein Beschluss zu dieser Namensgebung ist nicht bekannt. [1]

Hausnummern

1, 2, 3, 4, -, 6, 7, 8, 9, 10, 11, -, 13,
1 Hapimag Resort Salzburg
9 Bäckerei Holztrattner
13 Cafe-Konditorei Fürst

Bilder

  Brodgasse – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien im Salzburgwiki

Stolpersteine

Quellen

Lehrerarbeitsgemeinschaft am Pädagogischen Institut Salzburg unter der Leitung von Josef Hübl: Heimatkunde Stadt Salzburg, Salzburger Druckerei, Ausgabe Mai 1974

Einzelnachweise