Hauptmenü öffnen

Camp Gamsjaga Wolfgangsee GmbH

Seecamping Nähe Gamsjaga

Die Camp Gamsjaga Wolfgangsee GmbH ist die Betreibergesellschaft eines Campingplatzareals am Wolfgangsee in der Marktgemeinde St. Gilgen im Ortsteil Abersee.

2012

2012 wurde bekannt, dass die Camp Gamsjaga Wolfgangsee GmbH 11 000 Quadratmeter Grünland um 2,3 Mill. Euro neben dem derzeit stillgelegten Campingplatzareal erworben hatte. Die Gesellschaft suchte um Umwidmung für die Errichtung von "Unterkünften aus Holz" an. Daraufhin entstand der Verdacht, es könnten "Unterkünfte aus Holz" auf einem Campingplatz später zu ausgewachsenen Bungalowdörfern samt Unterkellerung und Kanalanschluss werden.

Dagegen wehrte sich der Bürgermeister von St. Gilgen, Otto Kloiber bei einer Informationsveranstaltung Mitte Februar 2012 mit dem Hinweis, dass er in die Politik gegangen sei, um eben Zweitwohnsitze in seiner Gemeinde zu verhindern. Landesrat Sepp Eisl verwies als Betreiber eines Campingplatzes darauf, dass sein Campingplatz keine Parzellierung aufweise. Hans Wieser, Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft bekennt sich hingegen "zu einer maßvollen Erweiterung bestehender Campingplätze". Wieser führte aus, dass im Sommer 2011 in den drei Wolfgangsee Gemeinde (St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang) 105 760 Gästenächtigungen auf den Bereich Camping fielen. Das sind zwischen 16 und 18 Prozent der Gesamtübernachtungen.

Quelle