Christian Strasser

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christian Strasser

MMag. Christian Strasser (* 4. Mai 1964 in Salzburg) ist ein Salzburger Publizist und Anzeigenleiter der Salzburger Nachrichten.

Leben

Christian Strasser studierte an der Universität Salzburg Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Kultursoziologie.

Er war 1983 bis 1992 als freier Medienmitarbeiter tätig und kam 1994 als Wirtschaftsjournalist zu den Salzburger Nachrichten. Ein halbes Jahr später übernahm er die Leitung der Abteilung Sonderbeilagen. Seit 2003 leitet Strasser, mit einer kurzen Unterbrechung als Marketingleiter, die Abteilung "Anzeigen" der Salzburger Nachrichten und ist damit für den Verkauf des Anzeigenteiles, von Supplements und von Sonderwerbeformen verantwortlich.

Christian Strasser ist außerdem Präsident des "Marketing Clubs Salzburg".

Veröffentlichungen

Neben Ausstellungen und Dokumentarfilmen u.a.

  • Location Salzburg - Die schönsten Schauplätze in TV und Kino, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2013
  • Im Schatten von Hitlers Heimat: Reiseführer in die braune Topographie von Oberösterreich, gemeinsam mit Susanne Rolinek, Gerald Lehner, Czernin-Verlag, Wien 2010
  • Im Schatten der Mozartkugel, Reiseführer durch die braune Topografie von Salzburg, gemeinsam mit Susanne Rolinek, Gerald Lehner, Czernin-Verlag, Wien 2006
  • The Sound of Klein-Hollywood. Filmproduktion in Salzburg - Salzburg im Film, Österreichischer Kunst- und Kulturverlag, Wien 1993
  • Hundert Jahre Film 1895-1995. Salzburger Film- und Fotopioniere (Landespressebüro, Salzburg 1994);
  • Carl Zuckmayer, deutsche Künstler im Salzburger Exil 1933-1938, Böhlau Verlag, Wien 1996
  • Simon Stampfer, von der Zauberscheibe zum Film, gemeinsam mit Schuster, Peter in: Schriftenreihe des Landespressebüros, Nr. 142, ISBN 3-85015-154-2

Quellen