Evangelische Heilskirche

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Evangelische Heilskirche

Die Evangelische Heilskirche ist die evangelische Kirche der Pongauer Marktgemeinde Bad Hofgastein.

Geschichte und Architektur

Der moderne einschiffigen Kirchenbau wurde 1960 nach Plänen von Kurt Glondys erbaut. Die Einweihung der Kirche und Verleihung des Status einer selbständigen Pfarrgemeinde an die Evangelischen in Gastein erfolgte am 25. Juni 1960. Die Kirche ist dem Andenken an an Martin Lodinger und die vertriebenen Protestanten aus Gastein zwischen 1525 und 1732 geweiht.

An die Kirche angeschlossen ist das Gemeindezentrum. Der über Rechteckgrundriss erbaute Kirchenraum weist ein über der Vorhalle im Norden vorspringendes Giebeltürmchen auf und schließt im Süden mit einer Rundapsis.

Quellen