Frahamer Bucht

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage der Frahamer Bucht auf Googlemaps

Die Frahamer Bucht ist eine kleine Seebucht im nordwestlichen Bereich des Obertrumer Sees in der Flachgauer Gemeinde Seeham.

Lage

Die Frahamer Bucht liegt zwischen dem Ortszentrum von Seeham im Süden und dem Ortsteil Fraham im Norden, sowie der Obertrumer Landesstraße nach Mattsee im Westen und dem Schnabelspitz im Osten.

Die auf 503 m ü. A. liegende Bucht ist an ihrer tiefsten Stelle etwa fünf Meter tief.

Naturschutz und Landschaftsschutz

Die Frahamer Bucht steht als Teil des Naturschutzgebiets Trumer Seen unter Naturschutz. Sie ist ein Laich- und Aufzuchtgebiet für Fische. In der Schilfzone, insbesondere am Schnabelspitz, liegen die Brut- und Nistplätze von Vögeln, wie z. B. Höckerschwan, Haubentaucher, schwarzem Blässhuhn, Stockente und Reiherente.

Die Streuwiesen entlang des westlichen Ufers stehen unter Landschaftsschutz.

Gewässer

  • Die Mattig, der Abfluss des Obertrumer Sees in den Grabensee, wird mundartlich auch "Aag-Fluss" genannt.

Karten

  • Kartenmaterial: siehe Seite 78 ff in der Quelle
Land Salzburg/Gewässerschutz/Trumerseen/Hydromorphologische Seenaufnahme mit Uferzonierung, Schilf und Makrophyten 2000/2009

Weblink

Quelle

  • Quelle ist der Originalartikel, der ursprünglich von Benutzer:Xxlstier als erster Bearbeiter erstellt wurde. Näheres siehe hier;