Franz Pracher

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gross-Venediger, Franz Pracher um 1841

Franz Pracher (* 28. März 1825 in Helfenberg, .; † 18. März 1885 ebenda) war Lithograf.

Leben

Er war der Sohn eines in der Herrschaft des Grafen Seeau beschäftigten Kontrollors. Er selbst wurde Gutsverwalter der seeauschen Herrschaft in Helfenberg. Von 1842 bis 1849 als reproduzierender Lithograf in der lithographischen Offizin J. Hafners in Linz. Pracher bewies dabei besonderes Geschick bei der Wiedergabe von Landschaften und Tieren.

Bekannt ist seine Lithografie "Gross-Venediger", die er um 1841 fertigte. Sie stellt die Erstbesteigung 1841 des höchsten Berges des Bundeslandes Salzburg dar.

Quelle