Hellmuth Ellegast

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

HR Univ.-Prof. Dr. Hellmuth Hubert Ellegast (* 22. Dezember 1920; † 12. Jänner 1997) war Vorstand des Röntgendiagnostischen Zentralinstituts der Salzburger Landeskrankenanstalten.

Leben

Der Spross einer niederösterreichischen Kaufmannsfamilie war in Wien tätig, bevor er im Jahr 1968 in Salzburg die Leitung des neuerbauten Röntgendiagnostischen Zentralinstituts übernahm.

Im Jahr 1975 stieg er zum ersten Stellvertreter des ärztlichen Leiters der Landeskrankenanstalt mit dem Titel eines wirklichen Hofrats auf. 1986 emeritierte er.

Sein wissenschaftliches Werk umfasst 135 Arbeiten. Sein Hauptinteresse galt der Röntgendiagnostik von Knochenerkrankungen.

Quelle

Zeitfolge
Vorgänger


Vorstand des Röntgendiagnostischen Zentralinstituts der Salzburger Landeskrankenanstalten
1968 – 1986
Nachfolger

Hansjörg Schmoller

Quellen