Hauptmenü öffnen

Irmgard Wöhrl

Irmgard Wöhrl (* 1961 Linz, .) ist Bankmanagerin, Kochkünstlerin und Autorin.

Leben

Irmgard Wöhrl wuchs in bäuerlicher Tradition auf dem Hof ihrer Eltern auf. Ab 1964 betrieben diese zudem einen Campingplatz und ein Restaurant in Nussdorf am Attersee. 1976 folgte die Übersiedelung nach Salzburg. Nach der Matura begann Irmgard Wöhrl ihre Banklaufbahn. Seit 2010 fungiert sie als Prokuristin der Salzburger Sparkasse Bank AG.

2004 errang Irmgard Wöhrl bei der ORF-Sendung "Frisch gekocht" an der Seite ihres Kochpatrons Rudi Obauer vom Restaurant Obauer in Werfen den Bundessieg als Kochchampion. Unter anderem kocht Wöhrl seit 2007 jährlich im Salzburger Freilichtmuseum traditionelle, bäuerliche Gerichte auf alten Herden.

Irmgard Wöhrl hat nach den Rezepten ihrer Großmutter Johanna Raudaschl Das Trapp-Kochbuch herausgegeben.

Werk

Quellen