Johannes Lang

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dr. Johannes Lang bei einem Vortrag beim Salzburger Chronistenseminar im Juni 2012

Dipl. Kult. Manager, Mag. Mag. Dr. Johannes Lang (* in München, Bayern) ist Archivar und Heimatpfleger der Stadt Bad Reichenhall.

Leben

Studium der Geschichte, Klassischen und Früägäischen Archäologie, Medieval Studies, Heimatpflege und des Kulturmenagements an den Universitäten von Salzburg, Eichstätt-Ingolstadt, Cambridge und Hagen. 2001 Promotion in "Mittelalterlicher Geschichte" an der Universität Salzburg. 2010 Habilitation für das Fach "Vergleichende Landes- und Regionalgeschichte" an der Universität Salzburg.

Archivar und Heimatpfleger der Stadt Bad Reichenhall; Lehrbeauftragter der Universität Salzburg; Mitarbeiter der "Germania Sacra" am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen; zahlreiche Veröffentlichungen zur Regional und Landesgeschichte.

Werkauswahl

Geschichte von Bad Reichenhall

  • Bad Reichenhall 2009

St. Zeno in Reichenhall

Auf der Gmain

Reichenhaller Burgenweg

  • Führer zu den Burgen und Schlössern im Reichenhaller Raum, Bad Reichenhall 2004

Drahtseile zum Himmel

  • 75 Jahre Predigtstuhlbahn, Technik - Tourismus – Träume, Bad Reichenhall 2003; 2. Auflage 2008

Halt Zoll!

  • Der Schmuggel zwischen Salzburg und Bayern 1946 – 1954, Bad Reichenhall 2010 (zusammen mit Albin Kühnel)

Drei Länder – drei Strategien

  • Ressourcen als Mittel der Konkurrenz in Bayern, Salzburg und Berchtesgaden, in: Int. Gesellschaft für historische Alpenforschung (Hg.), natürliche Ressourcen, Soziale und ökologische Nachhaltigkeit, Zürich 2014

Neues vom „Zauberer Jackl“

  • Bemerkungen zur erstmaligen Inhaftierung des Jakob Koller und zu einem unbeachteten Kinderzaubererprozess (1668), in: Salzburg Archiv 34/2010

Das Erbe der „Lazarusgeschichte“

Zum Berchtesgadener Krieg von 1382

  • Neue Aspekte zur Vorgeschichte der Salzburger Inkorporation Berchtesgadens, in: Peter F. Kramml (Hg.), Stadt, Land, Kirche. Salzburg im Mittelalter und in der Neuzeit (= Festschrift für Heinz Dopsch), Salzburg 2012

Bayern in Salzburg

Bildergalerie

Weblink

  • Bericht in "Heimatblätter" Festvortrag des Archivars und Stadtheimatpflegers Dr. Johannes Lang anläßlich des Jubiläums "850 Jahre Reichenhall" im Jahr 2009

Quellen

  • Infofolder des Salzburger Bildungswerkes zum Salzburger Chronistenseminar im Juni 2012
  • Andreas Hirsch, Bad Reichenhall; Zusammenstellung der Werkauswahl von Johannes Lang