Konstanze-Weber-Gasse

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Konstanze-Weber-Gasse
Länge: ca. 600 m
Startpunkt: Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße
Endpunkt: Höglwörthweg
Karte: Googlemaps

Die Konstanze-Weber-Gasse ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Gneis.

Name

Benannt wurde die Straße nach Constanze Weber, verheiratete Mozart, (eigentlich Maria Constanze Caecilia Josepha Johanna Aloisia, * 1762; † 1842). Constanze Weber war in erster Ehe mit Wolfgang Amadé Mozart verheiratet, in zweiter Ehe mit Georg Nikolaus Nissen. Der Beschluss zur Namensgebung wurde am 21. Oktober 1969 gefasst.

Verlauf

Die Konstanze-Weber-Gasse ist knapp 600 Meter lang und führt von der Georg-Nikolaus-von-Nissen-Straße zum Höglwörthweg.

Quelle

Magistrat Stadt Salzburg